Vorortung und Punktortung

Foto: Adobe Stock - © Mike Fouque
FĂŒr die AusfĂŒhrung der Serviceleistungen arbeiten wir Hand in Hand mit unserm Partner ROHRNETZÜBERWACHUNG NADOLNY.

Trinkwasser ist unser höchstes Gut. Damit wir jederzeit unser Nummer Eins Lebensmittel nachhaltig sichern, ist es unsere Aufgabe die Forderungen aus der Trinkwasserverordnung und den allgemein anerkannten Regeln der Technik umzusetzen. Damit jederzeit möglichst störungsfrei und zuverlĂ€ssig hygienisch einwandfreies Trinkwasser zur VerfĂŒgung steht. Ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der Instandhaltung von Trinkwasserverteilungsanlagen ist das Auffinden von Leckstellen. Nur die Laufzeitreduzierung durch das kurzfristige Auffinden und Reparieren von Leckstellen garantiert Ihnen die Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sowie die Minimierung des Gefahrenpotentials durch UnterspĂŒlungen.

Wasserverluste


  • kosten auf Dauer viel Geld
     
  • BeeintrĂ€chtigen die Versorgungssicherheit
     
  • sind ein Hygieneproblem
     
  • stellen ein GefĂ€hrdungspotenzial dar

Mit unserem ausgebildeten Fachpersonal bieten wir Ihnen an:

  • Zufluss Analyse bzw. Nachtmindestverbrauchsmessung
     
  • Vorortung mit GerĂ€uschpegelmessgerĂ€ten
     
  • Elektroakustisches Verfahren
     
  • Korrelationsanalyse
     
  • GasprĂŒfmethode

Auslaufmengen bei einer Leckstelle von 5mm (Beispiel)

Öffnung (mm) Liter pro Min. Liter pro Stunde Kubikmeter pro Tag Kubikmeter pro Monat Kubikmeter pro Jahr
5,00 22,30 1.340 32,20 966 11.592